Magic xpi erreicht Oracle Validated Integration mit Oracle JD Edwards EnterpriseOne

12 Jan 2017, München

 

München, 12. Januar 2017 - Magic Software Enterprises Ltd. (NASDAQ und TASE: MGIC), globaler Anbieter von Software-Plattformen für Enterprise Mobility, Cloud-Lösungen und Business Integration, sowie ein Partner von Oracle Cloud Select und Platinum-Mitglied von Oracle PartnerNetwork (OPN), informiert heute, dass die Magic Integrationsplattform xpi „Oracle Validated Integration“ mit Oracle's JD Edwards EnterpriseOne 9.2 erreicht hat.

Der codefreie, Drag & Drop-Ansatz und die nahtlose Konnektivität von Magic xpi macht die Integration schnell und einfach. Darüber hinaus bietet Magic xpi den JD Edwards EnterpriseOne-Anwendern die Flexibilität, Daten und Geschäftsprozesse über unterschiedliche ortsgebundene Systeme, Cloud-Systeme und Cloud-Dienste miteinander zu verbinden und zu mobilisieren. Der Zugriff auf Echtzeitinformationen beschleunigt Prozesse und verbessert die Entscheidungsfindung. Mit dem Metadaten-Ansatz von Magic xpi können sich Anwender auf innovative und effiziente Prozesse zur Automatisierung und Transformation ihres Unternehmens konzentrieren.

Um eine Oracle Validated Integration zu erreichen, müssen Oracle-Partner eine Reihe von Anforderungen erfüllen, die sich an den Bedürfnissen und Prioritäten der Kunden orientieren:

"Mit der Oracle Validated Integration erhalten unsere Kunden das Vertrauen, dass die Integration zwischen der Magic xpi Integration Plattform und JD Edwards EnterpriseOne von Oracle funktionstüchtig ist und wie getestet reibungslos funktioniert", erklärt David Hicks, Vice President, Worldwide ISV, OEM und Java Business Development bei Oracle. "Für Lösungen, die ortsgebunden, in der Cloud oder in beiden Varianten eingesetzt werden, greift Oracle Validated Integration auf eine strenge technische Überprüfung und einen Testprozess zurück, der das Einsatzrisiko verringert und die Benutzerfreundlichkeit des integrierten Partnerangebots verbessert."

Ami Ries, VP R&D bei Magic Software, zeigt sich zufrieden: "Wir freuen uns, dass Magic xpi erneut die Oracle Validated Integration erreicht hat. Unternehmen führen mehr Integrationsprojekte durch als je zuvor. Wir sind daher glücklich, unseren Kunden eine robuste und kostengünstige Integrationsplattform auf Basis der IMDG-Architektur zu bieten. Unsere vorkonfigurierten Adapter zu führenden IT-Systemen wie JD Edwards EnterpriseOne von Oracle und die Möglichkeit einer Verbindung mit nahezu allen anderen Geräten können einen hohen Return on Investment bieten. " 

Über Oracle Validated Integration:
Die Oracle Validated Integration ist über das Oracle PartnerNetwork (OPN) verfügbar. Sie gibt Kunden das Vertrauen, dass die Integration eines komplementären Partner-Softwareprodukts mit einer Oracle-Applikation „vor Ort“ validiert wurde und die Produkte wie geplant zusammenarbeiten. Das kann Kunden helfen, das Risiko zu reduzieren, die Zyklen der Systemimplementierungen zu optimieren sowie Upgrades und Wartung zu vereinfachen. Oracle Validated Integration setzt einen rigorosen technischen Prozess ein, um die jeweiligen Partnerintegrationen zu überprüfen. Partner, die das Programm erfolgreich abgeschlossen haben, sind berechtigt, das Logo "Oracle Validated Integration" zu verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie unter Oracle.com unter https://solutions.oracle.com/scwar/scr/AboutPartners/validated-integration/index.html

Über das Oracle PartnerNetwork:
Oracle PartnerNetwork (OPN) ist das Partnerprogramm von Oracle. Es bietet Partnern einen differenzierten Vorteil, Oracle-Lösungen zu entwickeln, zu verkaufen und zu implementieren. OPN bietet Ressourcen für Schulungen und Unterstützung an, um das Fachwissen über Oracle Produkte und Lösungen zu erweitern. Die Unterstützung berücksichtigt das wachsende Oracle Produktportfolio, die Partnerbasis und Geschäftsmöglichkeiten. Zu den jüngsten OPN Erweiterungen gehört, dass Partner für ihre Investitionen in Oracle Cloud anerkannt und belohnt werden. Partner, die mit Oracle zusammenarbeiten, können ihre Oracle Cloud-Kompetenz und ihren Erfolg mit Kunden über das OPN-Cloud-Programm - einem innovativen Programm, das die bestehenden OPN-Programm-Ebenen ergänzt - mit gestaffelten Anerkennungsstufen und Vorteilen für Partner, die mit Oracle Cloud arbeiten, abbilden. Weitere Informationen unter http://www.oracle.com/partners.

Über Magic Software Enterprises:
Magic Software Enterprises (NASDAQ: MGIC) versetzt Kunden und Partner weltweit in die Lage, mit intelligenter Technologie eine über alle Bereitstellungskanäle einheitliche Nutzererfahrung der Unternehmensprozesse und -daten zu vermitteln.
Weitere Informationen: 
www.magicsoftware.com.

Pressekontakt:
Claudia Pulfer
CPC Communications
Schiffbauerweg 5f
82319 Starnberg
Mail:
claudia@pulfer.de
Telefon 08151 – 556 87 48
Mobile: 0172 89 62 440

Oracle und Java sind eingetragene Marken von Oracle und/oder der Tochtergesellschaften. Magic ist eine eingetragene Marke der Magic Software Enterprises Ltd. Alle anderen Produkt- und Firmennamen, die hier namentlich erwähnt sind, dienen lediglich der Identifizierung und können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Magic hat jede Anstrengung unternommen, um sicherzustellen, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen korrekt sind. Es gibt es keine Zusicherungen oder Gewährleistungen bezüglich dieser Informationen, einschließlich Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Magic übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen, die in dieser Pressemitteilung auftreten können.