DB Schenker unterstützt mittelständische Unternehmen mit flexibler E-Commerce Lösung und zuverlässiger Logistikabwicklung

SCHENKER & CO AG

"Mit Lösungen rasch am Markt zu sein ist aus unserer Sicht ein Key Asset, das wir mit der Magic Technologie umsetzen konnten. Mit der Integrationsplattform xpi implementieren wir neue Kunden mit allen logistischen Themen komplett innerhalb von nur vier Wochen."

René Gutschi, Head of Netlivery, eCommerce, SCHENKER & CO AG


 

Kunde

 

DB Schenker unterstützt Industrie und Handel beim globalen Güteraustausch: im Landverkehr, bei der weltweiten Luft- und Seefracht sowie in der Kontraktlogistik und im Supply Chain Management. DB Schenker ist ein Teil der Deutschen Bahn AG. netlivery© ist eine integrierte E-Commerce-Lösung von DB Schenker. 

 

Herausforderung

 

Die Digitalisierung kommt, aber ein Großteil mittelständischer Unternehmen verfügt derzeit über keine eigene digitale Verkaufs- und Logistik-Lösung. Vor allem im B2B-Bereich ist die Nachfrage besonders groß. Für DB Schenker war das Anlass, Unternehmen eine kostengünstige, digitale Verkaufs- und Logistiklösung anzubieten, die im E-Commerce Fuss fassen, aber keine hohen Kosten investieren möchten.

Die Lösung sollte bei Kunden bedarfsorientiert und schnell innerhalb von vier Wochen integrierbar sein. Die IT-Landschaft sieht in jedem Unternehmen anders aus. Entscheider haben ihre ganz persönlichen Vorstellungen über ihren zukünftigen Online Vertrieb im Hinblick auf Produktpräsentation im Shop, Anbindung an externe Verkaufsplattformen (z.B. Amazon, eBay), Auftrags- und Zahlungsabwicklung, Rechnungserstellung, Warenversand bis zur Abwicklung von Retouren, dem Reparatur- und Endkunden-Service. Es musste also eine Lösung mit einer großen technischen Flexibilität entwickelt werden, die E-Commerce Bausteine problemlos mit bestehenden Systemen in Unternehmen harmonisieren kann.

 

Lösung

 

Von der ersten Idee bis zur Einführung vergingen drei Jahre. In den ersten beiden Jahren erfolgte eine sorgfältige Planung mit einem ausgiebigen Auswahlverfahren und der Durchführung von Proof-of-Concepts. DB Schenker entschied sich für die Integrationsplattform Magic xpi. Hosting und Infrastruktur werden über den ManagedHosting-Anbieter PlusServer bereitgestellt. Nach einer sechsmonatigen Entwicklungszeit wurde der Probebetrieb mit einem B2B-Kunden aufgenommen.

Magic xpi arbeitet hinter den Kulissen und übernimmt die Integration und Optimierung der heterogenen ITLandschaft. Dabei kommen Datenbank-Systeme wie Oracle-Datenbanken, MySQL und Microsoft SQL Server zum Einsatz. Über die Integrationsplattform Magic xpi ermöglichen mehr als 75 Schnittstellen die Kommunikation zwischen bestehenden, älteren Technologien und neuen Online Systemen. Legt ein Unternehmen beispielsweise einen neuen Artikel im Web Shop Backend an, werden die Stammdaten mit Hilfe von Magic xpi in drei Systeme in Echtzeit übermittelt. Damit kann unmittelbar ein Wareneingang und Verkaufsprozess im Shop stattfinden.

Neben der Integration überwacht und optimiert Magic xpi alle notwendigen Prozesse dezent im Hintergrund.

 

Ergebnisse

 

Mit der E-Commerce-Lösung bleiben kleine und mittelständische Unternehmen wettbewerbsfähig. Sie können im internationalen Vertrieb online agieren und zusätzliche Märkte ansprechen. Der bestehende stationäre Vertrieb lässt sich mit der integrierten E-Commerce-Lösung als Online Vertriebskanal optimal miteinander verzahnen und Synergien nutzen.

Über das integrierte Omni-Channel-Marketing lernen die Shop-Betreiber Wünsche, Probleme und Bedürfnisse ihrer Geschäfts- oder Privatkunden nahezu in Echtzeit kennen. Eine Gesamtbetrachtung über Informations- und Kaufentscheidungswege ist möglich. Mit Hilfe der eingesetzten Machine Learning Method werden zukünftige Kundenwünsche bereits im Vorfeld ermittelt. Mittelständische Unternehmen können diese wertvollen, gewonnenen Daten auswerten und entsprechende Zusatzangebote und Services schnüren.