Magic Software kündigt die nächste Generation seiner Applikationsplattform Magic xpa an

  • Ismaning
  • November 30, 2017
  • Neuer Web-Client für Composite Applications versorgt Unternehmen mit Frontline-Technologien für eine schnelle Entwicklung komplexer Geschäftsanwendungen

  • Der neue HTML5 Web-Client basiert auf dem Google Open Source Angular Framework und ist ab Juni 2018 kommerziell verfügbar 

Magic Software Enterprises Ltd (NASDAQ und TASE: MGIC), ein globaler Lösungsanbieter von End-to-End-Integration, Anwendungsentwicklung und IT-Beratungsdienstleistungen, kündigt heute sein neuestes Web-Entwicklungswerkzeug an: ein vollständiger Web-Client für die Applikationsplattform Magic xpa.

Durch den Sprung in den Markt für Composite Applications adressiert Magic Software den Bedarf seiner Kunden und Partner, Single Web Applications zu entwickeln. Mit dem Launch im Juni 2018 für die kommerzielle Nutzung ermöglicht der Technologieanbieter Zugang zu den neuesten und fortschrittlichsten Programmier-Frameworks auf dem Markt.

Der neue HTML5 Web-Client basiert auf Googles populärem Open Source Angular Framework.  Die Magic Developer Community erhält mehr Möglichkeiten, reaktionsschnelle und geräteunabhängige Web-Anwendungen zu entwickeln. Zusätzlich soll die Nutzung und Bereitstellung von Webservices in Zukunft über Apache Axis2 möglich sein. Magic modernisiert seine Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) weiter, indem es auf ein vollwertiges Studio auf Basis von Visual Studio umsteigt. Dadurch wird eine noch intuitivere und benutzerfreundlichere Bedienung möglich. Zu den Verbesserungen gehören ebenfalls eine 64-Bit-basierte Engine, die Unterstützung von Cloud-Datenbanken und die einfache Verwendung von JSON-Dateien. Das neue Produkt ermöglicht eine nahtlose und vereinfachte Integration mit Java – ähnlich der bereits bestehenden Integration mit .NET.

Yuval Lavi, Vice President of Technology & Innovation bei Magic Software, erklärt dazu: Mit dem Aufkommen neuer Web-Infrastrukturen wie Googles Angular und Facebook’s React Frameworks können Entwickler immer dynamischere und komplexere Webanwendungen erstellen. Sie stehen jedoch vor der Herausforderung, Hunderttausende von Codezeilen zu koordinieren.” Er fährt fort: “Magic’s neuer Angular-basierter Web-Client kombiniert das Beste aus beiden Welten. Magic Developer und Angular Developer können die neuesten Entwicklungen perfekt kombinieren und ausbalancieren: die von Webentwicklern bevorzugte offene Plattform und das codefreie Entwicklungswerkzeug Magic xpa, auf das sie sich verlassen können.”

Über Magic xpa:
Magic xpa ist eine codefreie, visuelle Entwicklungs- und Deploymentumgebung für die schnelle Erstellung von Mobile-, Web- und Desktop-Apps für Unternehmen. Mit der Möglichkeit, Anwendungen schnell und kosteneffizient zu entwickeln, pflegen und aktualisieren, unterstützt die Applikationsplattform Digital Transformation- und Enterprise Mobility Strategien in Unternehmen.

Über Magic Software Enterprises:
Magic Software Enterprises (NASDAQ: MGIC) versetzt Kunden und Partner weltweit in die Lage, mit intelligenter Technologie eine über alle Bereitstellungskanäle einheitliche Nutzererfahrung der Unternehmensprozesse und -daten zu vermitteln. Weitere Informationen unter https://www.magicsoftware.com/de.

Pressekontakt:
Claudia Pulfer 
CPC Communications
Mail: claudia@pulfer.de 
Telefon +49 (0)8151 – 556 87 48 
Mobile: +49 (0)172 89 62 440

Abgesehen von allen, hier enthaltenen historischen Informationen, können die in dieser Pressemitteilung behandelten Themen zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen. Hinsichtlich der Finanzberichte können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich variieren. Dies beruht auf einer Reihe von Faktoren – einschließlich, aber nicht beschränkt – auf   Risiken in der Produkt- und Technologieentwicklung, der Marktakzeptanz neuer Produkte und anhaltender Produktbedingungen im In- und Ausland, der Markteinführung und dem Verkauf neuer Produkte durch strategische Wiederverkäufer und Kunden sowie anderer Risikofaktoren, die in Magics aktuellem Jahresbericht und anderen bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen aufgeführt sind.

Magic hat jede Anstrengung unternommen, um sicherzustellen, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen korrekt sind. Es gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen bezüglich dieser Informationen, einschließlich Gewährleistungen von Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Magic übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder fehlende Informationen, die in dieser Pressemitteilung auftreten können. Magic ist eine eingetragene Marke der Magic Software Enterprises Ltd. Alle anderen Produkt- und Firmennamen, die hier namentlich erwähnt sind, dienen lediglich der Identifizierung und können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein. 

Empfohlene Artikel

XING E-Recruiting setzt auf Salesforce und Magic xpi
Weiterlesen
Magic Software veröffentlicht Magic xpa 4.0 mit einem neuen Angular-based Web Application Framework
Weiterlesen
Insignio CRM wird Magic Integration Partner für SugarCRM-Projekte
Weiterlesen