Erreichen von Industrie 4.0- und OEE-Zielen mit Echtzeit-Analyse zur Steigerung der Produktions-Performance für die allgemeine Fertigung

Rund um den Globus gibt es eine Vielzahl von mittelständischen Produktionsunternehmen, die Produkte herstellen, die nicht in eine der vertikalen Standardkategorien der Industrie passen. Einige dieser Hersteller produzieren Produkte, die in mehreren Kategorien Anwendung finden können, wie z. B. Konsumgüter, Bau, Chemie, Konstruktion, Energie, Kosmetik, Landwirtschaft, Geräte, Maschinen oder Textilien. Einige allgemeine Produktionsunternehmen stellen hochspezialisierte Produkte her, die als Teil eines größeren Produkts durch eine OEM-Vereinbarung (Original Equipment Manufacturers) integriert werden. 

Unabhängig davon, wie einzigartig die Branche ist, sollten alle produzierenden Unternehmen über Möglichkeiten nachdenken, Echtzeitdaten von bestehenden Maschinen und betrieblichen Systemen zu sammeln, um ihren Fertigungsprozess kontinuierlich zu verbessern. Diese Echtzeitdaten können in umsetzbare Informationen umgewandelt werden, die dabei helfen, den Bestand und das Lieferkettenmanagement zu verfolgen und gleichzeitig Ineffizienzen in der Produktion zu reduzieren. 

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Produktionsunternehmen im Allgemeinen ihre Produktivität erhöhen und die Qualität verbessern, um die Spezifikationen der Kunden zu erfüllen und gleichzeitig die Stückkosten zu senken. Investitionen in die digitale Transformation ermöglichen es Unternehmen, eine bessere Kontrolle über Prozesse zu erlangen und klarere analytische Einblicke zu gewährleisten, um Produktionsentscheidungen zu verbessern. Um den Shopfloor kontinuierlich zu verbessern, müssen Auftragsfertiger eine durchgängige Transparenz ihrer Prozesse erhalten.

Die FactoryEye-Berater für die Fertigung arbeiten mit allen Arten von Kunden zusammen, um ihre Systeme zu harmonisieren und die richtigen Tools für ihre Bedürfnisse zu finden. Die Berater analysieren Ihre Geschäftsprozesse auf das, was funktioniert, formulieren einen Plan, um das hinzuzufügen, was in den bestehenden Systemen fehlt und erstellen Sprints, um sofortige Ergebnisse zu liefern. Ein dynamischer Zyklus von Datenerfassung und -analyse ermöglicht eine kontinuierliche Verbesserung und Flexibilität im Optimierungsprozess für jede Branche.

Digitale Transformation für die allgemeine Fertigung

Im heutigen wettbewerbsintensiven Markt müssen Entscheidungsträger auf allen Ebenen mit den besten Informationen ausgestattet sein, um zum richtigen Zeitpunkt fundierte Entscheidungen treffen zu können. Dieser Prozess beginnt mit dem Sammeln von Daten von jeder Maschine in der Fertigung und der Konsolidierung dieser Daten in aussagekräftige Informationen für verschiedene Ebenen des Unternehmens. Das Ziel ist es, kontextualisierte, umsetzbare Informationen in Echtzeit an die Manager in der Fertigung und an die oberste Führungsebene zu liefern. Um dies zu erreichen, müssen Sie digitale Technologien implementieren, die Ihre Fabrik durch eine Reihe von adaptiven Änderungen revolutionieren.

Wie FactoryEye die Produktivität in der allgemeinen Fertigung verändert                                                                             

FactoryEye ist eine erschwingliche Industrie 4.0-Lösung für mittelständische Produktionsunternehmen, die Daten generiert sowie Einblicke und Eingriffe in Echtzeit ermöglicht und somit Transparenz vom Shop Floor bis zum Top Floor bietet. Sie unterstützt die Überwachung des gesamten Produktionsprozesses, damit Hersteller folgende Ziele erreichen können:

  • Verbessern Sie die Maschinenintelligenz mit einer besseren Verbindung von Devices und vorhandenen IT-Ressourcen sowie einer intelligenten Datenerfassung, um eine höhere Agilität in Verkauf, Produktion und Service zu ermöglichen.
  • Digitale Rezepturverwaltung und Integration elektronischer Gewichte zur Einhaltung der Produktspezifikation – jedes Endprodukt, das aus der Spritzgießmaschine kommt, wird analysiert, um Inputs und Outputs in Echtzeit zu vergleichen, was eine höhere Qualität gewährleistet und Abfall reduziert.
  • Verbesserung der Kosten pro Einheit durch kontinuierliche Überwachung der Anlagen-OEE in Echtzeit, so dass Teams den Output pro Arbeitsauftrag durch Wartungsmanagement erhöhen und die Produktqualität optimieren.
  • Ausschussreduzierung durch die Implementierung von statistischer Prozesskontrolle (SPC) in Echtzeit, um vorbeugende Maßnahmen auf der Grundlage von Trends und Änderungen der Produkt- und Produktionsparameter durchzuführen.
  • Nahtlose Konnektivität von wichtigen Informationssystemen wie ERP, MES, PLM und QMS ermöglicht die Optimierung von Produktionsplanung, Terminierung, Beschaffung und Logistik. 

Wie hilft Ihnen FactoryEye auf dem Weg zu Industrie 4.0?

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie die FactoryEye-Lösung von Magic Software die Leistung und Rentabilität Ihrer Fertigung verbessern kann, und wenn Sie ein kostenloses Einführungsgespräch vereinbaren möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus

Kontaktieren Sie uns