Erreichen von Industrie 4.0- und OEE-Zielen mit Echtzeitanalysen zur Steigerung der Fabrikleistung in der Verpackungsindustrie

Der globale Verpackungsmarkt passt sich ständig an. Grund dafür sind der sich weiter entwickelnde Einzelhandel, der hohe Konsum von verpackten Lebensmitteln durch die Verbraucher und die Nachfrage vieler Hersteller nach innovativen und kostengünstigen Lösungen. Die Verpackungsindustrie benötigt eine vollständig vernetzte Lösung, die alle Datenpunkte in den Anlagen vereinheitlicht, um kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen.

Alle Branchen verwenden irgendeine Art von Verpackung in ihren Anlagen, egal ob es sich um Pharmazeutika, Lebensmittel und Getränke, Tragetaschen, Elektronik, Spielzeug oder praktisch jedes andere Produkt handelt. Die heute am häufigsten verwendeten Verpackungsmaterialien sind Papier und Pappe, Kunststoff, Aluminium und Glas. Das Steigen und Fallen der Kosten für Erdöl, Erdgas, Holz und andere Rohstoffe ist eine ständige Herausforderung für die Verpackungsindustrie, da es sich sowohl auf die Produktion als auch auf die Lieferung auswirkt. 

Aufgrund des Nachhaltigkeitsgedankens wird die Verpackungsproduktion dünnere Materialien und anspruchsvollere Designs bei gleicher Produktivität verarbeiten müssen. Der globale Verpackungsmarkt muss sich weiterentwickeln, um seine Verpackungen kosteneffizienter und verbraucherfreundlicher zu gestalten.

Mit dem Fortschritt und der zunehmenden Digitalisierung der Verpackungsindustrie steigt zudem die Nachfrage nach Flexibilität und Anpassung bei Automatisierungsmöglichkeiten, Maschinenoptimierung und -integration. Mit der rasanten Entwicklung des E-Commerce werden die Liefermechanismen von Kartons immer komplexer und müssen schneller erledigt werden, ohne dass die Qualität darunter leidet. Diese Probleme zwingen die Verpackungshersteller dazu, kreativ zu werden bei der Suche nach Möglichkeiten, neue, profitablere Geschäftsmodelle zu entwickeln, ohne dabei die betriebliche Effizienz zu opfern. 

Digitale Transformation in der Verpackungsindustrie

Im heutigen wettbewerbsintensiven Markt müssen Entscheidungsträger auf allen Ebenen mit den besten Informationen ausgestattet sein, um die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen. Dieser Prozess beginnt mit dem Sammeln von Daten von jeder Maschine in der Fertigung und der Konsolidierung dieser Daten in aussagekräftige Informationen für verschiedene Ebenen des Unternehmens. Das Ziel ist es, kontextualisierte, umsetzbare Informationen in Echtzeit an die Manager in der Fertigung und an die oberste Führungsebene zu liefern. Um dies zu erreichen, müssen Sie digitale Technologie implementieren, die Ihre Fabrik durch eine Reihe von adaptiven Änderungen revolutioniert.

Wie FactoryEye die Produktivität in der Verpackungsindustrie verändert

FactoryEye ist eine erschwingliche Industrie 4.0-Lösung für mittelständische Produktionsunternehmen, die Daten in auswertbare und in Handlungen umsetzbare Einblicke umwandelt und so Transparenz von der Produktion bis zur Chefetage bietet. Es unterstützt die Überwachung des gesamten Prozesses, damit Verpackungshersteller Ziele erreichen können wie:

  • Schnellere Go-to-Market-Strategien durch bessere Integration der vorhandenen IT-Ressourcen mit erhöhter Nachvollziehbarkeit von der Entwicklung bis zur vollständigen Produktion, was zu einer besseren Verfolgung der Marktanforderungen beiträgt. 
  • Effektives End-to-End-Supply-Chain-Management zusammen mit erhöhter Konnektivität und Transparenz dieses Prozesses.
  • Mehr Wert aus Maschinendaten, was wiederum für eine bessere Fertigungsintelligenz in der Produktion sorgt und gleichzeitig den Fokus auf operative Exzellenz erhöht, um Abfall und Kosten zu minimieren.
  • IoT-Konnektivität für optimale Produktrückverfolgbarkeit, die eine erhöhte Transparenz der betrieblichen Leistung ermöglicht. 
  • Standardisierte Management-Routinen und KPIs für tiefgreifendere Prüfprozesse und bessere OEE, um kritische Engpässe zu beheben und den Output zu steigern.
  • Die nahtlose Verbindung von wichtigen Informationssystemen wie ERP, MES, PLM und QMS ermöglicht die Optimierung von Produktionsplanung, Terminierung, Beschaffung und Logistik. 

Wie hilft Ihnen FactoryEye auf dem Weg zu Industrie 4.0?

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie FactoryEye von Magic Software die Leistung und Rentabilität Ihrer Fabrik verbessern kann – und wenn Sie ein kostenloses Einführungsgespräch vereinbaren möchten, füllen Sie bitte dieses kurze Formular aus.

Kontaktieren Sie uns