Unser Rückblick auf die SPS – smart production solutions 2019

Bringing Automation to Life

  • Magic Software
  • Dezember 6, 2019

Mit über 63.708 Besuchern und 1.585 hochqualifizierten Ausstellern war die 30. SPS 2019 ein voller Erfolg. Über Sensorik, Steuerungstechnik, industrielle Kommunikation bis hin zu intelligenten Lösungen aus Software und IT wurde den Besuchern alles erdenkliche aus Produktion und Fertigung geboten. Auch die Abendveranstaltung zum 30-jährigen Jubiläum ließ mit einem Magier, gutem Essen, einer mitreißenden Band und einem gelungenen Ambiente zum Networken keine Wünsche offen.

Magic auf der SPS

Im Bereich „Automation meets IT“ in Halle 6 hatten wir von Magic Software die Gelegenheit, unsere smarte Lösung „FactoryEye“ vorzustellen. Bei „FactoryEye“ geht es um die zentrale Sammlung und Aufbereitung aller fertigungsrelevanter Daten, von Maschinen- bis ERP-Daten, zum Zwecke der Echtzeitüberwachung der Produktion, Erkennung/Meldung kritischer Zustände, um kurzfristig einzugreifen, Langzeit-Analyse und Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen. Darüber hinaus kann die Lösung zur Prozessteuerung- und Automatisierung genutzt werden. Wir konnten viele interessante Gespräche mit Kunden und Partnern führen und uns mit Besuchern und Ausstellern über aktuelle Trends und Zukunftsvisionen der Branche austauschen. Wenn auch Sie sich für Industrie 4.0 und unsere Lösung „FactoryEye“ interessieren, wenden Sie sich gerne an unseren Manufacturing Experten Max Scherer.

Empfohlene Blog-Beiträge
Magic Software
Warum Business Intelligence-Plattformen für Fertigungsunternehmen, die auf Industrie 4.0 umsteigen, nicht ausreichen
Story lesen
Eli Pelleg
„Vor, während und lange nach COVID-19. Ohne einen Plan werden Sie nicht weiterkommen“. Wie man eine Implementierungsstrategie für die Industrie 4.0 aufbaut
Story lesen
Amir Aloni
Das Coronavirus und Supply Chains: Wie Produktionsunternehmen die Herausforderungen der Coronavirus-Pandemie überwinden können
Story lesen