VERLA-PHARM Arzneimittel modernisiert Geschäftsprozesse und stellt sich für Industrie 4.0 auf

"Punkt-zu-Punkt-Integration und häufige Fehler gehören der Vergangenheit an. Mit Magic xpi sind wir für die Zukunft bestens gerüstet. Der größte Vorteil ist, dass sich mit dieser Middleware jederzeit neue Systeme problemlos und vor allem kostengünstig in die bestehende Systemlandschaft integrieren lassen."

Christian Paunert
Leitung CGS Management

VERLA-PHARM erforscht und entwickelt kontinuierlich neue Arzneimittel, pflanzliche Arzneimittel, Naturstoffe, hochwertige Nahrungsergänzungsmittel und anwenderfreundliche Darreichungsformen in eigenen Labors.

Das Unternehmen hat das Ziel, dem steigenden Anspruch der Menschen an ihre Gesundheit heute und in Zukunft Rechnung zu tragen. Eine wichtige Voraussetzung dafür sind sichere und moderne IT-Anwendungen, mit denen die Mitarbeiter täglich schnell und benutzerfreundlich agieren.

VERLA-PHARM Arzneimittel investiert in Business Integration

Das Unternehmen verfügt über eine heterogene Systemlandschaft mit fünf verschiedenen Business Systemen: ein ERP-System, eine spezielle Finanzbuchhaltungssoftware, ein Manufacturing Execution System (MES), eine Software zur Laborautomatisierung und ein Lagersteuerrechner (LSR) für Hochregale. Die teilweise autark laufenden Systeme verhinderten einen schnellen Datenaustausch, wichtige Automatisierungen und Updates sowie effektives Arbeiten in den Abteilungen.

Magic erfüllt alle Anforderungen

Als zentrale Datendrehscheibe verbindet Magic xpi jetzt alle Systeme miteinander und ermöglicht eine nahtlose Kommunikation und einen Echtzeit-Datenaustausch aller fünf Systeme. VERLAPHARM profitiert von verbesserten Prozessen in Logistik und Warenwirtschaft, fehlerfreien und wesentlich genaueren Workflows in der Produktion sowie einem modernen und benutzerfreundlichen Laborbereich. Die Modernisierung erfolgte unter Einhaltung aller arzneimittelrechtlichen Vorschriften.

Bildnachweis: Louis Reed (Unsplash)

Empfohlene Stories

SilverNet
Die Angular-basierte Development-Plattform Magic xpa ermöglicht SilverNet die Entwicklung einer neuen Version seiner Lösung für die Verwaltung von Zahlungen bei Israels größtem Versicherungsunternehmen
Story lesen
Hörmann KG
Wie die Hörmann KG ihre komplexe und heterogene IT-Landschaft modernisierte
Story lesen
SANHA GmbH & Co. KG
Spezialist für Rohrleitungssysteme SANHA setzt auf Industrie 4.0 Lösung für die intelligente Fertigung
Story lesen

Kontaktieren Sie uns

Erwin Fuchs Business Development Manager at ASSA ABLOY (Schweiz) AG

“We found that Magic xpi provided us with a reliable, robust and agile solution that is easy to support and scale up.”