Manufacturing Analytics

  • Magic Software
  • November 7, 2019

Die zunehmende Komplexität industrieller Fertigungsprozesse und damit verbundener Herausforderungen im Hinblick auf Planung und Steuerung erfordern neue Ansätze zur Optimierung. Die Anwenderkonferenz Manufacturing Analytics  bietet gezielte Hilfestellungen für Fragen rund um die Anwendbarkeit von Analytics und KI-Mechanismen für den industriellen Fertigungskontext fokussiert.

Im Rahmen der Anwenderkonferenz Manufacturing Analytics im Kontext der Smart Factory am 12. November 2019 werden den Besuchern Fachvorträge von ausgewählten Experten, Erfahrungsberichte von Anwendern und spezielle Einsatzszenarien rund um die Fabrik vorgestellt. Weiterhin erhalten Besucher die Gelegenheit KI-Anwendungsfelder in der Praxis, im Rahmen einer virtuellen Führung durch das Potsdamer Forschungs- und Anwendungszentrum Industrie 4.0, zu erleben.

Hierdurch können Anwender sich selbst einen Eindruck über Potenziale für ihre individuellen Prozesse machen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen erhalten während der Konferenz Ideen und Anregungen für die Realisierung ihrer KI-Projekt im Fertigungskontext.

Besuchen Sie unseren Manufacturing Experten Max Scherer gerne an unserem Demopunkt oder bei seinem Vortrag. Wir freuen uns auf Sie!

 

Empfohlene Blog-Beiträge
Eli Peleg und Amir Aloni
Risiken in der Supply Chain mit Industrial IoT reduzieren
Story lesen
Wie COVID-19 das Supply Chain Management verändert hat
Story lesen
Monika Bielmeier
Warum IT-Abteilungen verstärkt auf Low-Code-Plattformen setzen
Story lesen