Webinar „Disruption & Restriktionen in der Supply Chain – Tipps für produzierende Unternehmen in Zeiten von COVID19“ in Kooperation mit dem VDMA

  • Magic Software
  • April 15, 2020

Produzierende Unternehmen stehen in Zeiten von Corona vor der Herausforderung, ihre Fertigung am Laufen zu halten bzw. auf Schwankungen in der Nachfrage und von Rohmaterial zu reagieren.
Agilität, Transparenz und eine Echtzeitübersicht über das gesamte Unternehmen sind entscheidend, um in der Krise adäquat auf Nachfrage und Lieferengpässe zu reagieren, neue stark nachgefragte Produkte kurzfristig zu produzieren und während des Restarts schnell und marktgerecht wieder zu produzieren und alle Opportunitäten nutzen zu können. Echtzeit Daten für das gesamte Unternehmen sind nun essentiell, um richtige Entscheidungen treffen zu können, egal ob es um Einkauf, Vertrieb, Logistik, Produktion oder Entwicklung geht.

Konnektivität, Datenzugriff und Transparenz über alle Abteilungen und Systeme hinweg ermöglichen bei unvorhersehbaren Ereignissen z.B. in der Lieferkette oder im Fertigungsprozess ein rechtzeitiges Eingreifen und Umsteuern. Gerade in Zeiten wie diesen ist es von großer Bedeutung, dass sich alle Mitarbeiter und Abteilungen im Unternehmen noch stärker abstimmen und über den gleichen Informationsstand in den jeweiligen Systemen verfügen.

Dies ermöglicht dann gerade produzierenden Unternehmen, sich bestmöglich auf den hoffentlich bald erfolgenden „Restart“ vorzubereiten – mit auf Echtzeitdaten basierenden Berechnungen und Forecasts, um dann wieder schnell und marktgerecht produzieren und somit alle Opportunitäten nutzen zu können.

Diese Themen vollen wir gemeinsam mit Ihnen bei unserem Webinar Disruption & Restriktionen in der Supply Chain – Tipps für produzierende Unternehmen in Zeiten von COVID19 am 23. April 2020 von 14:00 bis 15:00 Uhr diskutieren. Dabei geben wir Ihnen gemeinsam mit dem VDMA Tipps für das Krisenmanagement in der Produktion und einen erfolgreichen Restart an die Hand.

Das Webinar findet im Rahmen des Projekts „Industrie 4.0 Bayern – Daten basierter Wandel im Mittelstand“, gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie statt.

 

Zur Anmeldung zum Webinar am 23. April 2020 um 14 Uhr

 

Empfohlene Blog-Beiträge
Eli Pelleg
„Before, during, and long after COVID-19. You’re not going to get anywhere without a plan.“ How to build an Industry 4.0 implementation strategy
Story lesen
Michael Kügeler
COVID-19: Der Schock als Chance
Story lesen
Amir Aloni
Coronavirus and Supply Chains: How Manufacturers Can Overcome Challenges Posed by the Coronavirus Pandemic
Story lesen